Verwalten in Zeiten von Corona

Während unserer ALV vom 11. März konnten wir auf ein fantastisches Jahr zurückblicken. Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell konnten wir 2019 positiv abschließen. Und der Blick in die Zukunft sah hervorragend aus. Viele Pläne, die dank eines ausgeglichenen Haushalts abgeschlossen werden könnten. Das neue Golfjahr würde uns unzählige großartige Wettbewerbe bringen, die hier und da von verschiedenen Sponsoren zu beispiellosen Höhen geführt würden. Auch für das Lustrum gibt es dieses Jahr seit 35 Jahren alles, um unser 35-jähriges Jubiläum zu einer unvergesslichen Party zu machen.

Und dann kam Corona und der Golfplatz wurde unheimlich ruhig.

Die Niederlande gingen in den intelligenten Lockdown. Kein Sport, keine Partys, keine Feiertage, keine Besuche bei Familie, Freunden oder Bekannten. Keines davon. Social Distancing wurde zum Sprichwort. Das Leben kam am 15. März um 18:00 Uhr plötzlich zum Stillstand.

Wir sind jetzt mehr als 6 Wochen später und beginnen langsam, zum normalen Leben zurückzukehren. Aber was ist noch normal? Und wie sieht das "normal" in der Zukunft aus? Die Zukunft wird es zeigen. In jedem Fall wurden die ersten Schritte von der Sperrung ausgeführt. Wir haben jetzt gelernt, bescheiden zu sein und sind daher sehr froh, dass am Ende des Tunnels wieder Licht ist.

Die Jugend ist die Zukunft und sie können ab dem 29. April die ersten sein, die wieder Sport treiben. Allerdings unter gebührender Beachtung der inzwischen bekannten restriktiven Maßnahmen. In diesem Zusammenhang hat auch der Jugendunterricht in unserem Golfclub wieder begonnen. Hoffentlich können auch wir, die nicht Jugendlichen, bald folgen.

Wir waren in der letzten Zeit nicht untätig. Wir haben sehr hart an der neuen Website gearbeitet, so dass wir Ende April online gingen. Es war immer noch viel Arbeit, denn der Ehrgeiz war ebenso wie die Wunschliste ziemlich hoch. Wir sind daher sehr stolz darauf, dass wir jetzt eine professionelle Website haben, mit der wir uns, als Verein, der Welt präsentieren können.  Langsam aber sicher fangen wir an, den Golfclub Brunssummerheide fest auf die Karte zu setzen.

Wir waren in letzter Zeit auch ziemlich aktiv in den sozialen Medien. Nachdem wir letztes Jahr unseren Facebook-Account eröffnet haben, können wir jetzt auch auf Instagram bewundert werden. Und seit dieser Woche haben wir auch einen eigenen Youtube-Kanal. Die ersten Videos wurden veröffentlicht und die Reaktionen, die wir erhalten haben, zeigen, dass dies der richtige Schritt war.

Seit einigen Wochen sind wir auch telefonisch unter 06 - 57 33 91 26 und natürlich auch über WhatsApp erreichbar. In Kürze wird es auch einen LinkedIn-Account geben, mit dem wir unsere Social-Media-Anforderungen vollständig erfüllt haben.

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder auf dem Golfplatz. Bleib gesund und achtet aufeinander!

Henry Albertz,
Vorsitzender Golfclub Brunssummerheide

  • Share this post!
Posted by

Henry Albertz

Voorzitter Golfclub Brunssummerheide

Telefoon: +31 (0)6 15 46 91 65
E-mail: halbertz1579@gmail.com

Mitglied werden?

User:
Password:
Forget Password?
guest