Limburgische Meisterschaft

Jedes Mitglied des Golfclubs Brunssummerheide kann sich für die Limburgische Golf Meisterschaft (LGK) qualifizieren, indem es an vom Wettbewerbsausschuss (WeCo) organisierten Qualifikationswettbewerben teilnimmt.

Eingeladen sind diejenigen Spieler, die gut und oft an den 8 Monatsbechern, die jedes Jahr gespielt werden, teilgenommen haben. Die Vereinsmeister können in dieser Auswahl sitzen. Sie werden jedoch nicht automatisch eingeladen. Der Grund dafür könnte sein, dass sie nur die Meisterschaft gespielt haben und dies wäre nicht proportional zur übrigen Anzahl von Wettbewerbe, die gespielt werden können. Mann musst schon etwas dafür tun.

Teilnehmer an der LGK sind folgende Spieler:
1. 1e Platz Herren Monatsbecher A (Brutto-Score; die 4 besten Match-Scores)
2. 1e Platz Damen Monatsbecher A (Brutto-Score; die besten 4 Spiele)
3. 1e Platz Herren Monatsbecher A (Netto-Score; die besten 4 Spiele)
4. 1e Platz Damen Monatsbecher A (Netto-Score; die besten 4 Spiele)
5. 1e  Platz Herren Monatsbecher B (Stableford-Score; die 4 besten Match-Scores)
6. 1e Platz Damen Monatsbecher B (Stableford-Score; die 4 besten Match Scores)

Bei einem Unentschieden geht der Spieler zur LGK, der die meisten Spiele bestritten hat.

Falls diese Personen nicht teilnehmen können, werden die folgenden Personen in der Rangliste zur Teilnahme aufgefordert.

Sollte ein ausgewählter Spieler nicht teilnehmen können, wird der nächste in der Rangliste zur Teilnahme eingeladen, wobei nicht weiter heruntergeschaltet werden darf bis auf maximal den 3. Platz. Ist dann noch immer kein Team vorhanden, wird keine GCB-Delegation an das LGK geschickt.

Zeigt ein Spieler, der sich für die Teilnahme am LGK qualifiziert hat, nachträglich an, dass er kein Interesse an einer Teilnahme am Turnier hat, wird er automatisch von der Qualifikation für das nächste Jahr ausgeschlossen.

Mitglied werden?

User:
Password:
Forget Password?
guest